"Audienz bei Gräfin Cosel"

image/svg+xml
Auktions-Nummer 3805
Restzeit Auktion beendet
Ende 28.11.2021 um 11:23:32 Uhr
Aufrufe 509

Preis

Ladenpreis € 230,00
Startpreis € 69,00
Aktuelles Höchstgebot € 125,00
Gebote Verlauf 9

Beschreibung

"Audienz bei Gräfin Cosel"

1222 erstmals erwähnt, erlangte Burg Stolpen durch Machtspiele am sächsischen Hof Berühmtheit. Fast ein halbes Jahrhundert lang musste Anna Constantia Reichsgräfin von Cosel und berühmteste Mätresse Augusts des Starken bis zu ihrem Tod als Verdammte hinter den Burgmauern ausharren. Sie und eine weitere Person erhalten eine exklusive Kuratorenführung zu Stolpens berühmtester Bewohnerin.

Einzulösen von April bis Oktober 2022.

Über uns:
Zwischen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz und der Kulturstadt Dresden gelegen, erhebt sich die ausgedehnte 800-jährige mittelalterliche Burganlage von Burg Stolpen über das Land. Untrennbar ist ihre Geschichte mit dem tragischen Schicksal der Gräfin Cosel verbunden, der berühmtesten Mätresse des sächsischen Kurfürsten August des Starken. 49 Jahre verbrachte die Gräfin als Gefangene auf Stolpen und wurde auch dort begraben.

Hinweise SZ-Auktion:
Bitte beachten Sie, dass wie in unseren AGB`s angegeben, Sie sich innerhalb von 4 Wochen nach Auktionsende mit dem Anbieter zur Vereinbarung  der Übergabe des Artikels bzw. Einlösung der ersteigerten Leistung in Verbindung setzen.

Anbieter

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH
Staufenbergallee 2a
01099 Dresden

Telefon: +49 (0) 3594 703559

Alle Anbieterdaten Alle Auktionen des Anbieters Nachricht an Anbieter http://www.schloesserland-sachsen.de

Wichtig!

Zahlungsmittel und Lieferbeschränkungen

Informationen zu den von uns akzeptierten Zahlungsmitteln und die Angaben zu den Lieferbeschränkungen finden Sie hier.

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

Der Verkäufer trägt die Verantwortung für seine Auktion.

Sollten Sie Fragen zu dem Angebot haben, dann kontaktieren Sie den Verkäufer nach Möglichkeit bevor Sie für das Angebot bieten.

Mit Ihrem Gebot kommt ein Vertrag zustande!

Bieten Sie nur, wenn Sie den angebotenen Artikel auch wirklich kaufen möchten. Wenn Sie die Auktion gewinnen, dann kommt zwischen Ihnen und dem Verkäufer ein rechtsgültiger Vertrag zustande, der Sie zum Kauf verpflichtet.

Bieten

Der Bietagent bietet immer nur so viel, wie nötig ist, damit Sie der Höchstbietende bleiben. Bei Erreichen Ihres maximalen Gebots beendet der Bietagent seine Tätigkeit. Sie können dann Ihr Gebot manuell erneut erhöhen. Andere Benutzer können nicht die Höhe Ihres Maximalgebotes sehen.

  1. AGB und Widerrufsrecht
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen. Diese umfassen die gesetzlichen Informationen bezüglich des Widerrufsrechts.
  2. Registrieren
    Sie müssen sich registrieren, um bieten zu können.
  3. Lernen Sie das Angebot kennen
    Überzeugen Sie sich, dass Sie alle Details des Angebots kennen.
  4. Fragen stellen
    Wenn Sie noch Fragen zum Angebot haben, dann kontaktieren Sie den Verkäufer. Nachricht an Anbieter
  5. Machen Sie Ihr Gebot!